BIS ZU 50% RABATT

JETZT KAUFEN
Free DeliveryKostenloser Versand
Free ReturnsKostenloser Rückversand

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („Geschäftsbedingungen“) regeln sämtliche Online-Angebote, -Verkäufe und -Käufe über die Websites, die derzeit unter https://store.acer.com/de-de/ (zusammen mit etwaigen Nachfolger-Websites, im Folgenden: „Site“) zugänglich sind. Bitte lesen Sie diese Geschäftsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie Ihre Bestellung an uns absenden. Diese Geschäftsbedingungen informieren Sie darüber, wer wir sind, wie wir Produkte für Sie bereitstellen, wie Sie und wir den Vertrag ändern oder beenden können, wie bei einem Problem zu verfahren ist, sowie über weitere wichtige Punkte. Soweit diese Geschäftsbedingungen Ihrer Ansicht nach Fehler enthalten, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir diese Punkte besprechen können.

 

 

1 BEGRIFFSBESTIMMUNGEN

 

 1.1 Die folgenden Begriffe und Ausdrücke haben die nachfolgend aufgeführte Bedeutung:

a.  „Verbraucher“ bezeichnet eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (Verbraucher im Sinne von § 13 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB);

 

b.  „Tag“ bezeichnet einen Kalendertag;

 

c.  „Dauerhafter Datenträger“ bezeichnet ein Medium, das Ihnen oder dem Händler ermöglicht, Informationen, die an den Händler oder an Sie persönlich adressiert sind, so zu speichern, dass sie zur späteren Verwendung für einen im Rahmen der Zwecke dieser Informationen angemessen Zeitraum zugänglich sind, und das die unveränderte Wiedergabe der gespeicherten Informationen erlaubt;

 

d.  „Digitale Inhalte“ bezeichnet Daten, die in digitaler Form erstellt und bereitgestellt werden, wie z. B. die auf der Site aufgeführten und beschriebenen Computerprogramme, Anwendungen, Spiele, Musik, Videos oder Texte, die Ihnen (je nachdem) als Produkt oder Service gemäß diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Verfügung stehen;

 

e.  „Produkt(e)“ bezeichnet materielle bewegliche Gegenstände, wie z. B. die auf der Site aufgeführte und beschriebene Computerhardware, einschließlich digitaler Inhalte, wie zugehöriger Software und/oder entsprechendes Zubehör, das/die Ihnen gemäß diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Verfügung gestellt werden;

 

f.  „Service(s)“ bezeichnet die auf der Site aufgeführten und beschriebenen Services, z. B. erweiterte Gewährleistungen, die Ihnen gemäß diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen gewährt werden;

 

g.  „Unternehmer“ bezeichnet eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (Unternehmer im Sinne von § 14 BGB).

 

 

2 VERKÄUFER

 

 Produkte und Services, die über die Site verkauft werden, werden an Sie von CPYou B.V. („Händler“ oder „wir“) verkauft. Ihr Vertragspartner ist also das Unternehmen CPYou B.V.

 Die Kontaktdaten des Händlers und Ihres Vertragspartners sind wie folgt:

CPYou B.V.

Europalaan 89,

5232BC 's-Hertogenbosch

Niederlande

Österreichische Ust-ID: ATU75628778

Deutsche USt-ID: 116/5910/5810
eingetragen im Handelsregister von 's-Hertogenbosch (Niederlande) unter 77405714

 

Bei Reklamationen wenden Sie sich bitte an:

Asplex sp z.o.o,

ul. Graniczna 8 D-E,

54-610 Wroclaw, Polen

Tel.: 04102 7069 123

E-mail: Kontaktformular

 

 

3 GELTUNGSBEREICH

 

3.1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für jedes Angebot des Händlers und jeden Vertrag, der zwischen dem Händler und Ihnen geschlossen wird.

 

3.2. Das Produktangebot des Händlers richtet sich an Verbraucher und Unternehmer, jedoch nur an Endabnehmer. Die gewerbliche Weiterveräußerung von Ware ist nicht gestattet.

 

3.3 Abweichende Bedingungen des Käufers akzeptieren wir nicht. Dies gilt auch, wenn wir der Einbeziehung nicht ausdrücklich widersprechen.

 

 

4 BESTELL- und VERTRAGSABWICKLUNG

 

4.1 Wenn Sie die Site besuchen, eine Bestellung aufgeben oder E-Mails an uns senden, kommunizieren Sie mit uns elektronisch. Für vertragliche Zwecke stimmen Sie der Kommunikation mit uns in elektronischer Form zu, und Sie erkennen an, dass sämtliche Vereinbarungen, Angaben, Hinweise und sonstige Mitteilungen, die wir an Sie auf elektronischem Wege von uns erhalten, allen rechtlichen Anforderungen der schriftlichen Kommunikation erfüllen. Diese Bestimmung berührt nicht Ihre gesetzlichen Rechte in Verbindung mit elektronischer Kommunikation.

 

4.2 Mit der Aufgabe einer Bestellung auf der Site durch Klicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ akzeptieren Sie diese Geschäftsbedingungen und versichern Sie, dass Sie mindestens 18 (achtzehn) Jahre alt sind und rechtlich befugt sind, die von Ihnen gewählten Zahlungsmittel einzusetzen. Die Überprüfung der von Ihnen gemachten Angaben ist ggf. vor der Bestätigung bzw. Annahme einer Bestellung oder der Abwicklung einer Bestellung erforderlich. Vor der Absendung Ihrer Bestellung an uns haben Sie Gelegenheit zur Überprüfung Ihrer Bestellung und zur Korrektur von Eingabefehlern.

 

4.3 Ihre Bestellung stellt ein verbindliches Angebot von Ihnen dar, ein Produkt und/oder einen Service von uns zu kaufen. Wir bestätigen den Erhalt Ihres Angebots umgehend per E-Mail, wobei diese Eingangsbestätigung keine Annahme Ihrer Bestellung begründet, da wir zuerst Ihre Bestellung überprüfen müssen. Somit findet unsere Annahme Ihrer Bestellung statt, wenn wir Ihnen per E-Mail die Annahme anzeigen: zu diesem Zeitpunkt kommt ein Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande. Wir senden Ihnen außerdem eine Bestätigung per E-Mail, wenn wir das Produkt versendet haben und/oder der externe Serviceanbieter mit der Erbringung des jeweiligen Services für Sie begonnen hat. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung unserer Produkte bzw. Erbringung unserer Services ausschließlich an Ihre deutsche und/oder österreichische Adresse erfolgt und dass wir keine Produkte in andere Länder liefern bzw. keine Services in anderen Ländern bereitstellen, sofern nicht anderslautend in der Produkt- oder Servicebeschreibung auf der Site vorgesehen. Ihre Bestellung gilt als angenommen, wenn wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail senden, dass wir das Produkt versandt bzw. die digitalen Inhalte zum Herunterladen oder zur Aktivierung bereitgestellt haben. Wir informieren Sie per E-Mail, wenn wir Ihre Bestellung nicht annehmen können, zum Beispiel wegen Nichtverfügbarkeit eines von Ihnen bestellten Produktes und/oder Services, wegen unerwarteter Engpässe bei unseren Lieferquellen, für die wir keine ausreichende Vorsorge treffen können, wegen eines von uns festgestellten Fehlers bezüglich des Preises oder der Beschreibung des Produkts oder wegen der Unmöglichkeit, die von Ihnen angegebene Lieferfrist zu erfüllen. Wir nehmen das von Ihnen angegebene Zahlungsmittel erst nach unserer Annahme Ihrer Bestellung in Anspruch.

 

4.4 Alle relevanten Verkaufsinformationen bilden Bestandteil des Vertrages und können nur mit unserer ausdrücklichen Zustimmung geändert werden.

 

 

5 WIDERRUF

 

Die nachfolgenden Regelungen zum Widerruf gelten nur, wenn Sie ein Verbraucher im Sinne von § 13 BGB sind.

5.1 Sofern Ihr Recht auf Widerruf nicht gemäß Nr. 5.7 ausgeschlossen ist, können Sie innerhalb einer Frist von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag widerrufen, wobei Ihnen nur die in dieser Nr. 5 aufgeführten Kosten entstehen. Für das Widerrufsrecht gelten die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der folgenden

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage,

a.  bei Service-(Dienstleistungs-)Verträgen oder bei Verträgen über die Lieferung von digitalen Inhalten, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden, ab dem Tag des Vertragsabschlusses;

 

b.  bei Kaufverträgen für Produkte ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat;

 

c.  im Fall eines Vertrags über mehrere Waren, die von Ihnen im Rahmen einer Bestellung bestellt wurden und die getrennt geliefert werden, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat;

 

d.  im Falle eines Vertrags über die Lieferung eines Produkts in mehreren Teilsendungen oder Stücken ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat;

 

e.  im Falle eines Vertrags über die regelmäßige Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

5.2 Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie die

Asplex sp z.o.o,

ul. Graniczna 8 D-E,

54-610 Wroclaw, Polen

Tel.: 04102 7069 123

E-Mail: Kontaktformular

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.). Sie können eine eindeutige Erklärung auch über das auf unserer Website bereitgestellte Kontaktformular elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

 

5.3 Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

5.4 Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an die zur Entgegennahme berechtigte Asplex sp z.o.o, ul. Graniczna 8 D-E, 54-610 Wroclaw, Polen zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 

5.5 Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Es gelten die üblichen Lieferkosten.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

5.6 In Anbetracht der Gefahr des Verlustes oder der Beschädigung von Produkten empfehlen wir, dass Sie einen Spediteur beauftragen, der eine Verfolgung und Überwachung der Lieferung für Ihre Rücksendung ermöglicht. Damit Ihre Rücksendung möglichst schnell bearbeitet wird, empfehlen wir, dass Sie uns vor der Rücksendung der Produkte unter der angegebenen Telefonnummer kontaktieren, um eine Rücksendenummer (RMA-Nummer) zu erhalten.Damit Ihr Widerruf möglichst schnell bearbeitet wird, empfehlen wir, dass Sie zuerst unser Call Center unter 04102 7069 123 zwecks weiterer detaillierter Anweisungen kontaktieren.

 

5.7 In den folgenden Fällen haben Sie kein Widerrufsrecht:

a.  Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

 

b.  Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

 

c.  Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

 

d.  Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

 

e.  Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen,

 

f.   Verträge, bei denen der Verbraucher den Unternehmer ausdrücklich aufgefordert hat, ihn aufzusuchen, um dringende Reparatur- oder Instandhaltungsarbeiten vorzunehmen; dies gilt nicht hinsichtlich weiterer bei dem Besuch erbrachter Dienstleistungen, die der Verbraucher nicht ausdrücklich verlangt hat, oder hinsichtlich solcher bei dem Besuch gelieferter Waren, die bei der Instandhaltung oder Reparatur nicht unbedingt als Ersatzteile benötigt werden.

 

5.8 Die Beweislast, dass Sie Ihr Widerrufsrecht in Einklang mit dieser Ziffer ausgeübt haben, obliegt Ihnen. Außer soweit in dieser Nr. 5 vorgesehen, übernehmen Sie keinerlei Haftung als Folge der Ausübung des Widerrufsrechts.

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)
An Asplex sp z.o.o., ul. Graniczna 8 D-E, 54-610 Wroclaw, Polen, Tel.: 04102 7069 123, E-Mail: Kontaktformular

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/
— Bestellt am (*)/erhalten am (*)
— Name des/der Verbraucher(s)
— Anschrift des/der Verbraucher(s)
— Datum
(*) Unzutreffendes streichen

Ende der Widerrufsbelehrung

 

 

6 LIEFERUNG, VERTRAGSERFÜLLUNG und EIGENTUMSVORBEHALT

 

6.1 Soweit nicht anderweitig bezüglich der Lieferfrist vereinbart, liefern wir die Produkte durch Übertragung des Besitzes oder der Kontrolle über die Produkte und/oder durch die Aufnahme der Leistungserbringung, einschließlich der Bereitstellung digitaler Inhalte zum Download oder zur Aktivierung unverzüglich, spätestens jedoch 30 Tage nach dem Vertragsabschluss.

 

6.2 Wenn wir unserer Verpflichtung zur Lieferung der Produkte und/oder der Aufnahme der Leistungserbringung (einschließlich Bereitstellung digitaler Inhalte zum Download oder zur Aktivierung) zu dem mit Ihnen vereinbarten Zeitpunkt oder innerhalb der in Nr. 6.1 aufgeführten Frist nicht nachkommen, haben Sie uns aufzufordern, innerhalb einer unter den gegebenen Umständen angemessenen Nachfrist die Lieferung vorzunehmen und/oder die Leistungserbringung aufzunehmen. Wenn wir unserer Verpflichtung zur Lieferung der Produkte und/oder der Aufnahme der Leistungserbringung (einschließlich Bereitstellung digitaler Inhalte zum Download oder zur Aktivierung) nicht innerhalb dieser Nachfrist nachkommen, haben Sie das Recht, von dem Vertrag zurückzutreten. Vorstehendes gilt nicht für Kaufverträge und/oder Serviceverträge, bei denen wir die Lieferung der Produkte und/oder die Aufnahme der Leistungserbringung (einschließlich Bereitstellung digitaler Inhalte zum Download oder zur Aktivierung) abgelehnt haben, oder bei denen die Lieferung oder Aufnahme der Leistungserbringung innerhalb der vereinbarten Lieferfrist unter den bei Abschluss des Vertrags gegebenen Umständen wesentlich ist, oder bei denen Sie uns vor dem Abschluss des Vertrags informiert haben, dass die Lieferung durch uns oder zu einem bestimmten Zeitpunkt wesentlich ist. In diesen Fällen haben Sie, wenn wir in Liefer- bzw. Leistungsverzug (einschließlich digitaler Inhalte) gemäß Nr. 6.1 geraten, das Recht, den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen.

 

6.3 Nach Rücktritt vom Vertrag in Einklang mit Nr. 6.2 erstatten wir unverzüglich sämtliche im Rahmen des Vertrags von Ihnen gezahlten Beträge.

 

6.4 Das gesetzliche Gewährleistungsrecht bleibt von dem in vorstehender Nr. 6.1 eingeräumten Recht unberührt und steht Ihnen zu. Sehen Sie dazu auch unter Nr. 9.

 

6.5 Bestellungen kommen an Wochentagen (Montag bis Freitag), außer an nationalen Feiertagen in Polen, zur Auslieferung. Falls bei Produkten in Ihrem Warenkorb als Status „Pre-Order“ angezeigt wird, verzögert sich die Auslieferung der gesamten Bestellung, bis alle Artikel aus der Bestellung auf Lager sind. Sie erhalten eine Versandbestätigung per E-Mail mit Informationen zur Sendungsverfolgung an dem Tag, an dem Ihre Bestellung ab unserem Lager ausgeliefert wird. Bestellungen werden an die von Ihnen genannte Lieferadresse versendet, solange diese Lieferadresse vollständig ist und mit den auf der Site aufgeführten Lieferbeschränkungen konform ist. Alle Warensendungen erfolgen durch einen unabhängigen Spediteur, der auf der Site angegeben wird. Es gelten die auf der Site angegebenen Lieferzeiten und Versandtermine. Wir informieren Sie per E-Mail nach Versendung eines Produkts. Bei Widersprüchen zwischen dieser Nr. 6.5 und einem anderen Teil von Ziffer 6 hat dieser andere Teil Vorrang.

 

6.6 Vorbehaltlich der Nr. 6.8 gehen das Eigentum und die Gefahr des Verlustes oder der Beschädigung der Produkte auf Sie über, wenn Sie oder ein von Ihnen angezeigter Dritter, der nicht der Spediteur ist, in den Besitz der Produkte gelangen.

 

6.7 Unsere Standardversandgebühren basieren auf dem Gesamtwert und/oder der Größe und/oder des Gewichts von in einer Einzelsendung und an die Lieferadresse versendeten Waren. Gebühren für einen etwaigen Expressversand werden zusätzlich zu den Standardversandgebühren berechnet. Standardversand- und Expressversandgebühren werden Ihnen auf der Site angezeigt, bevor Sie Angebote auf Abschluss eines Vertrags abgeben.

 

6.8 Das Eigentum an Produkten geht in allen Fällen nur dann auf Sie über, wenn die vollständige Zahlung bei uns eingegangen ist.

 

 

7 SOFTWARE-INFORMATIONEN

 

7.1 Ihre Nutzung von Software erfolgt über eine Lizenz gemäß den Lizenzbedingungen der Lizenzvereinbarung, die der Software beigefügt ist oder mit ihr zur Verfügung gestellt wird und unabhängig davon, ob sie Ihnen vorinstalliert oder vorgeladen auf Ihrem Produkt zur Verfügung gestellt und während Ihrem Download- oder Aktivierungsprozess oder Softwareinstallationsprozess geliefert wird („Lizenzbedingungen”). Sie müssen die Lizenzbedingungen gelesen und akzeptiert haben, bevor Sie die Software herunterladen oder aktivieren, verwenden oder installieren. Diese Bedingung berührt nicht Ihre gesetzlichen Rechte in Bezug auf die Bereitstellung oder Nutzung von Software.

 

7.2 Wenn Sie kein Verbraucher sind, wird die Software ohne Mängelgewähr und außer in dem von uns ausdrücklich schriftlich oder gemäß den entsprechenden Lizenzbedingungen bereitgestellten Umfang ohne jegliche Gewährleistungen, Bedingungen oder Voraussetzungen hinsichtlich Qualität, Eignung für einen bestimmten Zweck, Leistung oder Übereinstimmung mit der Beschreibung zur Verfügung gestellt, und wir bieten keine Gewährleistungen oder Garantien in Bezug auf die Installation, Konfiguration oder Fehler-/Mängelbehebung der Software. Ihre Rechte gegenüber einem Hersteller, Lizenzgeber oder Lieferanten der Software entnehmen Sie den Lizenzbedingungen.

 

 

8 Preise und Zahlung

 

8.1 Die auf der Site angezeigten Preise sind die in der jeweiligen Währung auf Basis des von Ihnen gewählten Bestimmungsorts angegebenen Gesamtpreise einschließlich Steuern; sofern der Preis aufgrund der Art der Produkte und/oder Services nicht mit ausreichender Bestimmtheit im Voraus berechnet werden kann, wird auf der Site die Art und Weise angezeigt, in welcher der Preis zu berechnen ist. Ebenso werden alle gegebenenfalls anfallenden zusätzlichen Fracht-, Liefer- oder Postgebühren und sonstige anfallende Kosten oder, wenn solche Gebühren nicht mit ausreichender Bestimmtheit im Voraus berechnet werden können, die Tatsache, dass solche zusätzlichen Gebühren gegebenenfalls anfallen, aufgeführt.

 

8.2 Im Fall eines Preisfehlers bei einem von Ihnen bestellten Artikel und/oder Service informieren wir Sie und warten Ihre Zustimmung zu dem korrigierten Preis ab, bevor wir die Bestellabwicklung fortsetzen und Ihre Bestellung annehmen. Die Belastung Ihrer Kreditkarte oder des anderen Zahlungsmittels erfolgt im Namen des Händlers. Falls Sie die Bestellung nicht fortsetzen wollen, erstatten wir unverzüglich bereits fakturierte Beträge.

 

8.3 Rabatte und Gutscheine

  1. Gutscheine oder Gutscheincodes/Rabattcodes sind nicht mit laufenden Rabattaktionen kombinierbar.
  2. Die Verwendung von mehr als einem Gutscheincode/Rabattcode ist nicht zulässig.
  3. Die nachträgliche Anwendung abgeschlossener Rabattaktionen ist nicht möglich.

 

8.4 Ihnen stehen die bei Abschluss des Bestellprozesses angezeigten Zahlarten zur Verfügung.

 

 

9 GEWÄHRLEISTUNG

 

9.1 Sie profitieren ggf. von der gewerblichen Garantie, die der Hersteller mit Ihrem Produkt oder Ihrem Service zur Verfügung stellt. Näheres entnehmen Sie der maßgeblichen mit dem Produkt oder dem Service gelieferten Dokumentation. Tritt bei einem von Ihnen erworbenen Produkt oder einem Service ein Problem auf, kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontaktformular oder rufen Sie unser technisches Call Center an unter: 04102 7069 111.

 

9.2 Die vorstehenden vertraglichen Rechte werden Ihnen zusätzlich zu Ihren gesetzlichen Rechten (gesetzliches Gewährleistungsrecht) eingeräumt. Bei einem Konflikt haben die gesetzlichen Gewährleistungsrechte Vorrang.

 

9.3 Wir möchten Sie hiermit darüber informieren, dass Ihnen Updates für von Ihnen erworbene Digitale Inhalte zur Verfügung gestellt werden, die im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften sicherstellen sollen, dass der betreffende Digitale Inhalt im gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen, jedenfalls aber im Rahmen des Gewährleistungszeitraums, frei von Mängeln ist.

Über die gesetzlich geschuldeten Leistungen hinaus besteht keine Verpflichtung, aktualisierte Versionen Digitaler Inhalte bereitzustellen oder die Funktionalität des jeweiligen Digitalen Inhalts zu erweitern oder zu verbessern.

Die Updates werden über eine vorinstallierte Software bereitgestellt, sofern nicht abweichend mitgeteilt.

Sofern Sie sich entscheiden ein Update nicht durchzuführen oder zu installieren, haften wir nicht für Mängel, die sich aus der Nichtdurchführung eines relevanten Updates ergeben.

 

9.4 Unbeschadet Ihrer gesetzlich zwingenden Gewährleistungsrechte als Verbraucher und unbeschadet Ihnen als Verbraucher zustehender Rechtsbehelfe gilt Folgendes:

DER HÄNDLER SCHLIESST ALLE AUSDRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGSRECHTE HINSICHTLICH DER QUALITÄT ODER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER BEDINGUNGEN AUS; IN KEINEM FALL HAFTET DER HÄNDLER FÜR DEN VERLUST VON DATEN, FÜR ENTGANGENE UMSÄTZE ODER GEWINNE, ODER FÜR BESONDERE, INDIREKTE, FOLGE- UND BEGLEITSCHÄDEN ODER STRAFSCHADENSERSATZ, GESCHÄFTSAUSFÄLLE UND REPUTATIONSVERLUSTE, UND ZWAR UNABHÄNGIG VON DER URSACHE, DIE AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DER NUTZUNG ODER DER UNFÄHIGKEIT ZUR NUTZUNG DES PRODUKTS ODER SERVICES HERRÜHREN, SELBST WENN DEM HÄNDLER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN ANGEZEIGT WORDEN IST. IN KEINEM FALL ÜBERSTEIGT DIE HAFTUNG DES HÄNDLERS DEN BETRAG, DER VON IHNEN FÜR DAS PRODUKT ODER DEN SERVICE BEZAHLT WORDEN IST. IN KEINEM FALL HAFTET DER HÄNDLER FÜR VERLUSTE ODER SCHÄDEN, DIE EINEM VON IHNEN ODER EINER ANDEREN PERSON GEFÜHRTEN GESCHÄFT, GEWERBEBETRIEB, HANDWERKSBETRIEB ODER FREIEN BERUF DURCH NUTZUNG DER UNTER DIESEN BEDINGUNGEN ERWORBENEN PRODUKTS UND/ODER SERVICES ENTSTANDEN SIND.

 

 

10 HAFTUNG

 

10.1 Wenn Sie kein Verbraucher sind, haften wir nicht (für Schäden oder anderweitig) im Zusammenhang mit diesen Geschäftsbedingungen und jeglichen Bestellungen, Produkten, Services oder Käufen, außer (a) in dem Umfang, in dem Schäden durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten unsererseits oder unserer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen entstehen, (b) außer für Tod oder Personen- oder Sachschäden, die durch unsere fehlerhaften Produkte und/oder Services verursacht werden, (c) außer für Tod oder Personenschäden, die durch Fahrlässigkeit unsererseits oder unserer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht werden, (d) außer für die Nichteinhaltung einer Garantie und (e) außer im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, wobei wesentliche Vertragspflichten solche sind, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen. In diesen Fällen ist unsere Haftung auf solche vertragstypischen Schäden beschränkt, mit denen wir bei Vertragsschluss vernünftigerweise rechnen mussten. Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz bleiben unberührt.

 

10.2 Wenn Sie ein Verbraucher sind, sind wir vorbehaltlich Nr. 9 nur für vertragstypische Schäden haftbar, mit denen wir bei Vertragsschluss vernünftigerweise rechnen mussten.

Wenn Sie die Produkte für kommerzielle, geschäftliche oder Wiederverkaufszwecke verwenden, haften wir Ihnen gegenüber nicht für entgangene Gewinne, Geschäftsverluste, Geschäftsunterbrechungen oder den Verlust von Geschäftsmöglichkeiten.

 

 

11 SCHUTZ IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN UND EXPORTKONTROLLE

 

11.1 Wir befolgen alle Datenschutzgesetze und erheben und verwenden personenbezogene Daten nur so, wie in unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben.

 

11.2 Bitte beachten Sie, dass Produkte, die Technologie und Software enthalten können, den US- und EU-Exportgesetzen sowie den Gesetzen des Landes, in das die Produkte geliefert werden bzw. in dem die Produkte verwenden werden, unterliegen. Sie verpflichten sich, diese Gesetze zu befolgen. Gemäß diesen Gesetzen bestehen für den Verkauf, die Überlassung oder die Übertragung bestimmter Produkte oder Services Einschränkungen hinsichtlich bestimmter Länder, Endnutzer und Endanwendungen.

 

 

12 ABTRETUNG

 

Der Händler hat das Recht, den Vertrag im Ganzen oder in Teilen aus geschäftlichen Gründen an ein Unternehmen oder eine juristische Person abzutreten, wozu Sie hiermit im Voraus zustimmen, vorausgesetzt jedoch, dass Sie, wenn Sie einer solchen Übertragung nicht zustimmen, das Recht haben, den Vertrag ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist zu beenden.

 

 

13 ANWENDBARES RECHT und AUSSCHLIESSLICHER GERICHTSSTAND

 

13.1 Wenn Sie ein Verbraucher sind: Ungeachtet anders lautender Bestimmungen in den Nutzungsbedingungen unterliegen diese allgemeinen Geschäftsbedingungen und Ihre Bestellungen deutschem Recht unter Ausschluss ihrer jeweiligen Kollisionsnormen. Zwingende Gesetze gelten weiterhin. Die Anwendung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten bereit, die Sie hier finden können https://www.ec.europa.eu/consumers/odr.  

CPYou B.V. ist weder verpflichtet noch bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (§ 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz, VSBG).

 

13.2 Wenn Sie kein Verbraucher sind: Ungeachtet anders lautender Bestimmungen in den Nutzungsbedingungen, unterliegen diese Geschäftsbedingungen und Ihre Bestellungen niederländischem Recht unter Ausschluss von dessen Kollisionsnormen. Die Anwendung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen. Streitigkeiten aus oder in Verbindung mit den Nutzungsbedingungen, diesen Geschäftsbedingungen und Ihren Bestellungen fallen, wenn Sie Kaufmann sind, unter die ausschließliche Gerichtsbarkeit des sachlich zuständigen Gerichts in den Niederlande.

 

 

14 SONSTIGES

 

14.1 Reklamationen bezüglich unserer Services können gerichtet werden an:

Asplex sp z.o.o,

ul. Graniczna 8 D-E

54-610 Wroclaw

Polen

 

14.2 Wir beachten alle Gesetze betreffend Umweltschutz und Abfallbehandlung. Weitere Informationen finden Sie in link zu WEEE-Anhang.